Chemie

Chemie

Für extreme Prozessbedingungen

Füllstandsensoren der Serien TORRIX und CONDURIX werden bereits seit Jahrzehnten in verschiedenen Behältern der Chemieindustrie erfolgreich eingesetzt. Hierbei ist auch ein Einsatz im explosiven, toxischen, brennbaren oder wassergefährdenden Umfeld möglich. Unsere Sensoren und Systeme können zum einen zur Füllstandmessung oder Trennschichtmessung, zum anderen als Grenzstandgeber in fast allen Prozessbehältern eingesetzt werden.

Where our products are used successfully:

  • Der TORRIX hat die Zulassung für die ATEX Zone 0 und ist somit auch im explosiven Umfeld einsetzbar.
  • Auch die kalorimetrischen Sensoren 76 A mit NB 200 sowie der LS 300 mit LS 500 (ATEX) für brennbare und nicht brennbare sowie wassergefährdende Stoffe werden in der chemischen Industrie als Überfüllsicherungen und Grenzstandsensoren erfolgreich eingesetzt.
  • Für den Einsatz in Säuren und Laugen können die Sonden beschichtet werden oder aus beständigen Materialien wie zum Beispiel Hastelloy® hergestellt werden.
  • Für Trennschichtmessungen kann der TORRIX mit zwei Schwimmern ausgestattet werden. Die Trennschichtmessung ist extrem zuverlässig, auch wenn sich eine Emulsion an der Trennschicht bildet. Das Ausgangssignal wird mittels HART®-Protokoll ausgegeben.

Typische Anwendungsbereiche für FAFNIR-Produkte:

  • Tanklager
  • Prozessbehälter
  • Vorratsbehälter
  • Aggressive Medien
  • Chemikalienlogistik
  • Trennschichtmessung

FAFNIR Prozesstechnik Produkte im Überblick

Broschüre Herunterladen

Bewährte, einfache und universelle Lösungen für Ihre Füllstandmessungen.

  • Individuelle Beratung und persönliche Erreichbarkeit, auch bei kleineren Aufträgen.
  • Zuverlässige Sensoren mit langer Lebensdauer, die einfach zu installieren sind.
  • Lösungen für schwierige Einbaubedingungen.
  • Lösungen für extreme Prozessbedingungen

Prozessautomation

Process Technology

PDF I DownloadsBroschüre Herunterladen