FAFNIR auf der UNITI EXPO 2016

FAFNIR ist auf der UNITI EXPO 2016 mit modernsten Sicherungs- und Umwelttechnologien vertreten.

FAFNIR ist hocherfreut, erneut auf Europas größter internationaler Messe der Tankstellen-Branche auszustellen zu dürfen. Das in Hamburg ansässige Unternehmen blickt auf einen langen Zeitraum stetigen Wachstums und entsprechender Weiterentwicklung des Produktportfolios zurück und präsentiert daher eine ganze Bandbreite neuer Produkte auf der UNITI EXPO. Dieses Ereignis wird FAFNIRs Position als führendes innovatives Unternehmen auf dem Gebiet umweltfreundlicher Sicherheitseinrichungs- und Überwachungssysteme für die Mineralölindustrie noch stärker konsolidieren.

Das neue E-OPS-System (elektronisches Überfüllsicherungssystem) in Edelstahl, das beispiellose Langlebigkeit selbst dann garantiert, wenn es aggressiven Zusatzstoffen ausgesetzt ist, wird zum ersten Mal auf der UNITI präsentiert. FAFNIRs führende kalorimetrische Technologie gewährleistet, dass das E-OPS in puncto Zuverlässigkeit Industriestandards setzt und daher äußerst sichere Kraftstofflieferungen zu geringeren Kosten ermöglicht.

Die kontinuierliche Messung von Ölschichtdicke und Schlammhöhe im Leichtflüssigkeitsabscheider gehört zu den weiteren umweltfreundlichen Lösungen, die präsentiert werden. Das System bietet die Möglichkeit des elektronischen Betriebstagebuches.
Es vermindert manuelle Eingriffe und bewirkt somit die Einsparung von Arbeitskosten und mindert das Unfallrisiko. Zusätzlich kann durch eine reine Bedarfsentsorgung auch eine Kostenreduzierung erfolgen.

Zu den Innovationen zählt ebenfalls der neue TORRIX-M-(Mobil), der Füllstandmessungen von mobilen Tanks ermöglicht. Der magnetostriktive Füllstandsensor besticht durch eine unvergleichliche Präzision, ist von höchster Qualität und Langlebigkeit. Der Füllstandsensor ermöglicht die Überwachung von bzw. liefert Informationen über die Flüssigkeitsmengen vom Depot bis zum Tankstellenaußenbereich. TORRIX-M kann ebenfalls die herkömmlichen Zähler an Tanklastzügen ersetzen, wobei das Gewicht dieses Sensors nur ein Bruchteil der herkömmlichen Zähler beträgt und somit die Tankfreiraumkapzität und den Kraftstoffwirtschaftlichkeit maximiert.

Darüber hinaus können Messebesucher sich am FAFNIR-Stand nahezu mit der gesamten Produktpalette vertraut machen, u. a. mit der automatischen Tankinhaltmessung VISY-X, den cloudbasierten Advanced Services Insite360, dem Fernüberwachungssystem SECON und mit dem Tall-Tank Sensor VISY-Flex.

Zusätzliche Informationen zu all diesen Produkten können Sie ab dem 13. Juni unter uniti-fafnir.com abrufen. Das FAFNIR-Team freut sich darauf, Sie am Unternehmensstand in Halle 3, Stand 3A13 begrüßen zu dürfen und Ihnen weitere detaillierte Auskünfte zu diesen Lösungen geben zu können.

Über FAFNIR GmbH

Die FAFNIR GmbH wurde 1965 gegründet und verfügt über mehr als 50 Jahre Erfahrung in der Entwicklung marktführender Lösungen für die Mineralöl-, Pharma-, Chemie- und Lebensmittelindustrie. Als hochkarätige Experten in der Herstellung von Überwachungssystemen und Sensoren für hochpräzise Messungen hat FAFNIR einen weltweiten Ruf für Innovationen und hochqualitative Produkte erlangt, der ebenfalls dem erstklassigen Kundenservice entspricht.

FAFNIR 2016